Das Haus der Winde
Asta Nielsen und ein Sommer auf Hiddensee
Juni 1934: Die dänische Schauspielerin Asta Nielsen will den Sommer auf Hiddensee verbringen. Eine schmerzliche Trennung liegt hinter ihr, und sie ist in Sorge um ihren Freund Joachim Ringelnatz, dem die Nazis Auftrittsverbot erteilt haben. Doch der Zauber der Insel Hiddensee wirkt, und Asta verbringt unbeschwerte Sommertage voller Leichtigkeit. Als sie bei einem Bootsausflug in Seenot gerät, kommt Kai, einer der Fischer, ihr zu Hilfe. Die beiden verlieben sich ineinander, doch eines Tages bestellen hohe Nazi-Funktionäre Asta nach Berlin ein und machen ihr ein Angebot. Sie fällt eine Entscheidung, die ihr Leben für immer verändern wird – und ihre Liebe zu Kai.

Eine tragische Liebesgeschichte und ein unvergesslicher Sommer mit Asta Nielsen – erzählt nach wahren Begebenheiten.
Janusblut
Der Templer Code
Als der Ritualforscher Daniel Kremser eine Nachricht von seinem Mentor Wolfgang Schellenberg aus Wien erhält, ahnt er nicht, dass ihn die anschließende Suche nach dem Professor durch die ganze Stadt und darüber hinaus in die mystische Welt der Templer führt und er dabei zum Gejagten wird. Was verbirgt sich hinter Schellenbergs spektakulärer Entdeckung, dem Templerstein? Dadurch, dass Schellenbergs Tochter Kim heimlich einige Forschungsergebnisse auf ihrem Blogg preisgegeben hat, werden Verfolger auf den Plan gerufen, denen jedes Mittel recht ist, in den Besitz des wertvollen Artefakts zu gelangen. Es offenbart sich ihnen ein düsteres Geheimnis, eine finstere Verschwörung über Jahrhunderte hinweg, die ihren Ursprung in Venedig fand. Eine unerbittliche Jagd beginnt, bei der sie unter dem Einsatz des eigenen Lebens das Rätsel unter Zeitdruck lösen müssen.
Rügen, Hiddensee und Stralsund
Lieblingsplätze zum Entdecken
Kreidefelsen, Strände, Backsteingotik - all das fällt einem ein, wenn man an Rügen, Hiddensee und Stralsund denkt. Doch die Region bietet weitaus mehr. Frank Meierewert entführt den Leser mit kurzweiligen Erlebnisberichten an seine 77 Lieblingsplätze und lässt dabei Insulaner, Familie und Freunde zu Wort kommen. So entsteht ein sehr persönliches Bild der Gegend, gespickt mit so manchem Geheimtipp. Erleben Sie den Herthasee, einen Nachtwächter in Stralsund oder den sagenhaften Hiddenseeschmuck. Dazu maritime Genüsse in ausgesuchten Restaurants.
Back to Top